Einfluss

Human Rights Watch dokumentiert Menschenrechtsverletzungen weltweit mit dem Ziel, sie zu beenden und die Täter vor Gericht zu stellen. Der Wandel ist nicht leicht, in manchen Fällen kann er schmerzhaft langsam sein. Und er kommt selten allein durch unsere Arbeit, sondern durch die gemeinsamen Anstrengungen zahlreicher Gruppen und Aktivisten. Fortschritt kann viele Formen annehmen – Gesetze werden geändert, Ermittlungen eingeleitet, internationaler Druck ausgeübt, Täter vor Gericht gestellt. All das sind Schritte hin zu mehr Gerechtigkeit und zur Förderung der Menschenrechte. Auf dieser Seite dokumentieren wir Entwicklungen, die einen Fortschritt in den vielen Bereichen zeigen, in denen wir auf der ganzen Welt arbeiten.

Haiti: Lebenslange Sperre für Fußballverbandschef

Die lebenslange Fußballsperre für den Präsidenten des haitianischen Fußballverbandes, Yves Jean-Bart, ist ein wichtiger Schritt, um Kinder und junge SportlerInnen vor sexuellem Missbrauch zu schützen, so Human Rights Watch.